bgimage 18
Facebook
Mitgliedschaft
Kontakt

Einsatz unserer Wegepaten rund um die Leutkircher Hütte und dem Kaiserjochhaus

Leutkircher Wegepaten sorgen mit Abstand für die besten Wege

Fünf Arbeitsgruppen haben kürzlich die Wege rund um die Leutkircher Hütte und das Kaiserjochhaus gesichtet und hergerichtet.

 

Unter der Organisation von Wegewart Stefan Wagegg wurden Pfade gehackt, Wasserrinnen gegen tiefe Erosionen installiert, Schäden durch den Schnee behoben, Beschilderungen ausgetauscht, erneuert oder ergänzt. Außerdem wurde auf der Leutkircher Hütte die Photovoltaikanlage von 1995 demontiert und durch eine leistungstärkere ersetzt, um den steigenden Energiebedarf besser abdecken zu können.

Eine durch den Winter zu Schaden gekommene Wasserleitung wurde bereits am Tag der Hütteneröffnung repariert. Das benötigte Material wurde dabei von den Mitgliedern selbst hoch getragen und installiert. Zudem wurden auf der Leutkircher Hütte und dem Kaiserjochhaus wegen der Corona-Bestimmungen Trennwände installiert, Hygienespender aufgestellt und vieles mehr.

Dies alles habe durch den ehrenamtlichen Einsatz aller beteiligten souverän umgesetzt werden können.

Text: Schwäbische Zeitung Leutkirch 3. Juli 2020

Fotos: Stefan Wagegg